Was ist Fiberglasgel?

Was ist Fiberglasgel?

KUNSTNÄGEL AUS FIBERGLASGEL -
ES IST MEHR ALS NUR EIN TREND!

In Nagelstudios findet man Fiberglasgel fast nur noch. Es wird immer beliebter. Doch auch hier solltest du auf "echtes" Fiberglasgel achten und es ist definitiv nicht für jeden Nagel ideal. Hier erzähle ich dir, warum dies so ist.

 

Folgende Fragen hast du dir sicherlich schon einmal gestellt:

  • Wo liegt eigentlich der Vorteil von Fiberglasgel gegenüber anderen Aufbaugelen?

  • Bei welchen Kunden ist eine Anwendung ratsam?

  • Was ist an der "MAGICALLY Fiberglasgel" Serie besonders?

 

 

Was ist eigentlich Fiberglasgel?

Ein Fiberglasgel ist ein Aufbau- oder Modellagegel, dem während der Produktion kleinste Glasfasern beigemischt werden. Diese Fasern verstärken nachweislich das Gel-Gerüst des künstlichen Fingernagels. Nach der Aushärtung erreicht ein mit Fiberglasgel modellierter Nagel demnach eine Härte, wie man sie sonst nur von Acrylnägeln kennt. Aber Vorsicht ist dennoch geboten. Es gibt auf dem Markt auch Produkte, die zwar vom Hersteller als „Fiberglasgel“ bezeichnet werden, in Wirklichkeit jedoch keine Fasern enthalten. Aus diesem Grund ist es ratsam, vor dem Kauf eines neuen Produktes beim Anbieter nachzufragen, ob es sich bei seinem Fiberglasgel tatsächlich um ein faserverstärktes Produkt handelt. Alle Fiberglasgele aus unserem Sortiment sind selbstverständlich faserverstärkt.

Bei wem wende ich Fiberglasgel an?

Auch wenn man mit Fiberglasgel sehr dünne und bruchsichere Nägel modellieren kann, ist die Anwendung eines faserverstärkten Modellageprodukts nicht immer sinnvoll. Daher ist es für den Nageldesigner bzw. die Nailstylistin wichtig, vorher eine genaue Analyse zu machen, um sich danach für oder gegen die Verwendung des Fiberglasgels zu entscheiden.

Gründe, die für eine Modellage mit Fiberglasgel sprechen:

  • Bei Kunden mit einer Nagelspalte

  • Verlängerungen über Tip oder Schablone, insbesondere bei Formen mit stark ausgeprägtem Tunnel (z.B. New Style)

  • Kunden mit stabilen und harten Naturnägeln

  • Kunden mit stark strapazierten Nägeln

  • Nägel, die gepincht werden sollen

Was ist besonders an der "MAGICALLY - Fiberglasgel" Serie?

Durch die im "MAGICALLY - Fiberglasgel" eingearbeiteten Fiberglaspartikel entsteht nach dem Aushärten eine extrem stabile und strapazierfähige, faserverstärkte Modellage.

 Besonderheiten:

  • 5ml / 15ml Tiegel für Privatkunden 

  • 30ml / 50ml für Gewerbekunden

  • Fiberglasgel *Clear* ist auch als 1-Phasengel anwendbar

  • mittlere Viskosität

  • leichte und schnelle Verarbeitung

  • kann dünn aufgetragen werden

  • verläuft nicht in die Ränder

  • keine, bis geringe Hitzeentwicklung

  • Bei sehr großzügigem Auftragen entsteht eine leichte Hitzeentwicklung, daher sollte man besser in mehreren dünnen Schichten arbeiten.

  • selbstnivellierend - es zieht sich von selbst glatt

  • kein vergilben

  • kann auf Hochglanz poliert werden

  • pinchbar und für Schablonenverlängerungen geeignet

  • Babyboomer Fiberglas Kollektion vorhanden

 

Stand: 26.09.2022


1 Kommentar


  • Anna Mela

    Danke für die Info. Werd jetzt aufjedenfall erstmal euer Fiberglasgel kaufen.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.


Dir könnte auch gefallen...

Alle anzeigen
Allergien und alles was du darüber wissen solltest
Was ist Fiberglasgel?
Wie viel Nanometer haben die UV/LED Lichthärtungsgeräte denn?
Online Nageldesign Meisterschaft: NailArtist of the year 2022
Was bedeutet PETA approved?
Was genau ist Stamping?